Süßkartoffelsuppe mit Chilli
glutenfrei laktosefrei sojafrei vegan zuckerfrei

Süßkartoffelsuppe mit Chilli

Scharfe Süßkartoffelsuppe mit frischem Ingwer und Kokosmilch. Ein wunderbares Herbstgericht, entweder als Vorspeise oder zum Hauptgang ein echter Genuss.

 

Ich liebe Süßkartoffeln! Ich esse sie in allen Varianten und verwende sie in vielen verschiedenen Rezepten. Leider sind sie relativ teuer, aber ab und an gönne ich sie mir und wenn sie mal im Angebot sind muss ich ohnehin zuschlagen. Eine Suppe hatte ich mit Süßkartoffeln bisher noch nie gemacht. Aber ich muss sagen: Das kommt mir jetzt öfter auf den Tisch 🙂 Man kann viele verschiedene Zutaten für dieses Gericht verwenden, doch gerade mit Ingwer und Kokosmilch harmoniert die Süßkartoffel prima. Eine leichte Chillinote setzt der Suppe dann ihr Krönchen auf.

Süßkartoffelsuppe mit Chilli

Gerade im Herbst mag ich dieses Rezept besonders gerne. Es gibt doch nichts besseres als nach einem langen Spaziergang durchgefroren nach Hause zu kommen und sich über eine schöne Portion der heißen Suppe herzumachen. Besonders durch den Ingwer und die Chillinote im Gericht merke ich richtig wie viel Energie mir so ein Essen bringt. Meinen Liebsten überzeugen Suppen generell eher weniger. Geschmacklich mag er sie zwar immer sehr gerne, mit der „flüssigen“ Konsistenz kann er sich allerdings nicht so recht anfreunden. Er hört es gibt Suppe und mault erst einmal drauf los. Aber ich gehe mal davon aus, dass es da vielen Frauen ähnlich geht wie mir 🙂

Süßkartoffelsuppe mit Chilli

Für die Brühe habe ich „Würzl“ benutzt. Diese Gemüsebrühe ist eine der Wenigen bei der Sellerie nicht zu den Hauptzutaten gehört. Daher ist sie für mich super geeignet. Zudem ist sie vegan, glutenfrei und ohne Hefe. Die Suppe ist ein richtiger Energiebooster, außerdem ist sie schnell gemacht und lässt sich prima einfrieren. Probiert das Rezept unbedingt aus und schickt mir Fotos auf Facebook oder Instagram oder hinterlasst mir einen Kommentar. Ich freue mich auf euer Feedback 🙂

Eure Fabienne

Süßkartoffelsuppe mit Chilli
Write a review
Print
Prep Time
20 min
Cook Time
20 min
Total Time
40 min
Prep Time
20 min
Cook Time
20 min
Total Time
40 min
Ingredients
  1. Für 4-5 Portionen
  2. 1,4 kg geschälte Süßkartoffeln
  3. 1,2 Liter Brühe (Würzl)
  4. 2 Zwiebeln
  5. Frischer Ingwer (wallnussgroßes Stück)
  6. 1 Knoblauchzehe
  7. 2-3 EL Öl
  8. 1 kl. Chillischote ohne Kerne
  9. 1 Dose Kokosmilch (vegan)
  10. 1 EL Weißweinessig (vegan)
  11. 1 TL Currypulver
  12. Petersilie und Estragon nach Bedarf
  13. Salz, Pfeffer und Muskat nach Bedarf
  14. evtl. Reismilch / Sojamilch für die Konsistenz
Instructions
  1. Die Süßkartoffeln schälen (bei der Menge von 1,4 kg ist das Gewicht ohne Schale gemeint) und würfeln.
  2. Die Zwiebeln mit dem Knoblauch und dem Ingwer in Öl anbraten. Dazu die Süßkartoffeln geben und bei mittlerer Hitze solange braten, bis die Kartoffeln weich genug sind um sie zu pürieren.
  3. Alles pürieren und die Kokosmilch, die Brühe und den Essig dazu geben.
  4. Die Gewürze und Kräuter unterrühren.
  5. Alles 10 Minuten vor sich hin köcheln lassen.
  6. Falls euch die Konsistenz zu dick ist könnt ihr etwas Reismilch / Sojamilch dazu geben.
Notes
  1. glutenfrei, selleriefrei, hefefrei, laktosefrei
Freiknuspern http://freiknuspern.de/

Fragen, Wünsche, Anregungen?