glutenfrei laktosefrei vegan zuckerfrei

Orangen-Thymian Tee

Selbstgemachter Tee: Die fruchtige Note der Orangen verbindet sich mit herbstlichen Gewürzen wie Zimt und Ingwer und wird durch das würzige Aroma des Thymians verfeinert.

 

Tee ist einfach etwas wohltuendes. Ich weiß noch, dass meine Oma früher viele kleine bunte Dosen hatte, in denen sie ihre verschiedenen Teesorten aufbewahrt hat. Als Kind habe ich immer sehr gerne die einzelnen Düfte erraten. Viel Tee getrunken habe ich früher trotzdem nicht, nur immer wenn ich krank war. Dabei hat sich meine Vorliebe dann auch auf die Sorten Kamille oder Pfefferminz beschränkt. Mittlerweile trinke ich eigentlich jeden Tag eine Tasse Tee. Besonders zur kalten Jahreszeit ist er Balsam für meinen Hals und hilft mir beim Aufwärmen, weil ich eine kleine Frostbeule bin 🙂

Freiknuspern´s Kräuterkunde: Thymian

Neben Rosmarin, Basilikum und Oregano zählt Thymian zu den typischen mediterranen Kräutersorten. Er hat ein würziges, leicht bitteres aber dennoch süßliches Aroma und verleiht den Gerichten dadurch einen unvergleichlichen Geschmack. Thymian ist allerdings auch sehr gesund. Seine ätherischen Öle wirken antibakteriell, krampflösend, entzündungshemmend, antibiotisch und schleimlösend. Deshalb wird er häufig bei Husten, Halsschmerzen, Heiserkeit oder Schnupfen eingesetzt.

Mandarinen-Thymian-Tee

Bis vor kurzem habe ich mir meinen Tee immer gekauft. Mittlerweile habe ich allerdings Spaß daran gefunden mir meinen Tee selbst herzustellen. Man kann eben alles verwenden worauf man gerade Lust hat oder was der Garten / Balkon zur Zeit hergibt. In unserem Garten wachsen neben unzähligen Obststräuchern (deren Blätter werden in nächster Zeit auch alle getrocknet) auch sehr viele verschiedene Kräuter. Thymian gehört dabei definitiv zu meinen absoluten Lieblingskräutern.

Das Rezept für den leckeren Orangen-Thymian Tee ist sehr schnell umgesetzt. Die Orange verleiht dem würzigen Tee eine fruchtige Note und ist daher eine tolle Ergänzung zum Thymian. Wenn ihr keine Orangen da habt könnt ihr auch Mandarinen oder Clementinen verwenden. Wer möchte kann noch etwas Sirup oder ein anderes Süßungsmittel dazu geben. Probiert das Rezept gerne aus und schickt mir Fotos über Facebook oder Instagram oder hinterlasst mir einen Kommentar. Ich freue mich auf euer Feedback 🙂

Eure Fabienne

Orangen - Thymian Tee
Write a review
Print
Prep Time
5 min
Cook Time
20 min
Total Time
25 min
Prep Time
5 min
Cook Time
20 min
Total Time
25 min
Für etwa eine Teekanne
  1. Saft von 2 Orangen oder 3 Mandarinen
  2. 1/2 Zimtstange
  3. 1 großer Zweig Thymian
  4. Wallnussgroßes Stück Ingwer
  5. Prise Pfeffer
  6. 750 ml Wasser (nach Bedarf mehr)
  7. Nach Bedarf Süßungsmittel
Instructions
  1. Die Orangen oder Mandarinen werden ausgepresst. Um keine Reste vom Fruchtfleisch im Tee zu haben, wird der Saft durch ein feines Sieb gegossen.
  2. Den Ingwer schälen und in kleine Scheiben schneiden.
  3. Thymianzweig waschen.
  4. Den Zweig Thymian, die Prise Pfeffer, die halbe Zimtstange und die Ingwerscheiben mit dem Wasser in einen Topf geben und 20 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen.
  5. Wer den Geschmack nicht ganz so intensiv haben möchte, lässt den Tee kürzer ziehen oder gibt mehr Wasser dazu.
  6. Wenn der Tee das richtige Aroma hat wird er mit dem Orangensaft / Mandarinensaft vermischt und in Tassen umgefüllt. Wer will kann jetzt etwas Reissirup oder ein anderes Süßungsmittel nach Wunsch dazu geben.
  7. Fertig ist der Tee-Genuss !
Notes
  1. zuckerfrei, vegan, glutenfrei, milchfrei
Freiknuspern http://freiknuspern.de/

Fragen, Wünsche, Anregungen?