glutenfrei laktosefrei sojafrei vegan zuckerfrei

Rosmarin-Zitronen Salz

Selbstgemachte Gewürzmischung mit grobem Meersalz, aromatischem Rosmarin und fruchtiger Zitrone: Eine tolle Mischung, die garantiert jedes Gewürz verfeinert. Ein neues Grundrezept hier auf dem Blog!

 

Ich finde es schön eine Auswahl an verschiedenen Gewürzen zur Verfügung zu haben. So ist garantiert für jedes Gericht etwas Passendes dabei. Salz gehört zu den essentiellen Gewürzen in der Küche, besonders Meersalz ist im Geschmack unvergleichlich wie ich finde. Rosmarin gehört definitiv zu meinen absoluten Lieblingskräutern und Zitrone, mal ehrlich, Zitrone passt einfach (fast) überall perfekt dazu. Wieso also nicht ein Gewürzsalz aus diesen drei Zutaten machen :)? Für die Gewürzmischung könnt ihr selbstverständlich auch normales, feines Salz verwenden. Ich weiß es gibt einige Rätsel darüber, ob Meersalz gesünder ist als das handelsübliche Salz. Daher könnt ihr hierbei ganz nach eurem Geschmack vorgehen, ich persönlich bevorzuge Meersalz.

Rosmarin-Zitronen Salz

Meersalz ist nicht nur zum Kochen sehr gut geeignet. Auch als Badezusatz, Inhalationsmittel oder für ein Körperpeeling eignet es sich prima. Zugegeben, es ist schwieriger zu dosieren. Deshalb gebe ich es mir vor der Benutzung entweder in einen Mörser oder in eine Mühle. Generell sollte ein Erwachsener Mensch nicht mehr als 6 Gramm Salz am Tag zu sich nehmen. Salz dient dazu die Durchblutung zu verbessern, das Gewebe von Giftstoffen zu befreien und den ph-Wert des Gewebes zu regulieren. Salz soll revitalisierend und entzündungshemmend wirken.

Rosmarin zählt zu den typischen Gewürzen im Mittelmeerraum. Traditionell kommt es bei Schmorgerichten zum Einsatz, verträgt sich allerdings auch bestens mit Kartoffeln, Tomaten oder Hülsenfrüchten. Rosmarin hat einen intensiv würzigen Geschmack und hilft bei Blähungen und Völlegefühl. Die ätherischen Öle dieses Krautes sorgen für eine gute Durchblutung und regen den Kreislauf an. Rosmarin kann nicht nur als Gewürz sondern auch als Tee, als Aromatherapie oder für Kosmetikprodukte wie Seifen, Cremes und Badezusätze verwendet werden.

Rosmarin-Zitronen Salz

Zitronen sind reich an Vitamin C und Antioxidantien, sie wirken antibakteriell und fördern die Ausscheidung von Giftstoffen. Die Schale der Zitronen enthält wichtige ätherische Öle (Bio-Qualität kaufen, damit die Schale unbehandelt ist). Sowohl zum Backen als auch zum Kochen lässt sich die Zitrone wunderbar verwenden. Frisch gepresster Zitronensaft mit warmem Wasser verdünnt sorgt außerdem für eine Anregung der Verdauung. In Kombination mit Honig sorgt Zitronensaft für eine Hustenmilderung und hilft bei Halsschmerzen. Auch als Haushaltsmittel / Putzmittel ist die Zitrone einsetzbar, beispielsweise zum Reinigen von Glas, Fettflecken, Metall und zur Desinfektion.

Rosmarin-Zitronen Salz

Das Gewürz ist schnell gemacht, vielseitig einsetzbar und variabel abwandelbar. Ihr könntet beispielsweise den Rosmarin durch Thymian ersetzen oder weitere Zutaten dazu geben. Ich verschenke selbstgemachte Gewürze wie dieses auch sehr gerne. Probiert das Gewürz gerne aus. Ich freue mich über einen Kommentar von euch 🙂

Eure Fabienne

Rosmarin-Zitronen Salz
Write a review
Print
Prep Time
10 min
Cook Time
10 min
Total Time
20 min
Prep Time
10 min
Cook Time
10 min
Total Time
20 min
Zutaten
  1. Für ein Glas
  2. 50 g Meersalz
  3. Getrocknete Schale einer Bio - Zitrone
  4. 2-3 Rosmarinzweige
Zubereitung
  1. Zuerst wird die Schale einer Bio-Zitrone abgerieben.
  2. Dafür wird die Zitrone heiß abgewaschen. Anschließend wird die Schale mit einer feinen Reibe abgerieben.
  3. Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech wird die Zitronenschale dann für 5-10 Minuten bei Umluft im Ofen getrocknet. Alternativ kann die Schale auch für 20 Minuten auf der Heizung getrocknet werden. Dafür habe ich sie auf etwas Backpapier verteilt und dann auf die Heizung gelegt.
  4. Die Nadeln der Rosmarinzweige abtrennen und fein zupfen oder etwas hacken.
  5. Jetzt werden alle drei Zutaten nur noch vermischt und in einem luftdichten Glas / Weckglas verschlossen.
Hinweis
  1. glutenfreies Rezept, veganes Rezept, laktosefreies Rezept, zuckerfreies Rezept, Grundrezept für Gewürz, Gewürz ohne Sellerie
Freiknuspern http://freiknuspern.de/

Fragen, Wünsche, Anregungen?