Sojajoghurt Vergleich Rewe Bio vs. Alpro
Aus dem Alltag

Soja-Joghurts im Vergleich – Alpro Soja und Rewe Bio Soja im Test

Frühstückszeit ist meist auch Zeit für Joghurt! Ich habe zwei verschiedene Soja-Joghurts in der Geschmacksrichtung Vanille miteinander verglichen. Es treten an: Rewe Bio gegen Alpro!

 

Wie ihr vielleicht mittlerweile mitbekommen habt, besteht mein Frühstück meist aus Joghurt oder Quark mit Früchten und Granola. Da bin ich irgendwie ein Gewohnheitstier. Na gut, etwas Abwechslung darf schon sein, aber Joghurt bleibt Joghurt 🙂 Bei den veganen Joghurt-Alternativen auf Sojabasis ist Alpro wohl einer der bekanntesten Anbieter. Auch ich greife bei Soja-Joghurts in der Regel auf Alpro zurück, weil beispielsweise Provamel sehr schwierig bei mir zu finden ist. 

Neulich habe ich dann bei Rewe einen Soja-Joghurt von der Rewe Bio Marke entdeckt und musste ihn natürlich mitnehmen. Da ich Vanille sehr gerne mag, habe ich mich für diese Geschmacksrichtung entschieden. Es gibt den Soja-Joghurt von Rewe aber auch in Natur und mit Waldfrüchten.

Ich unterteile den Vergleich der Übersicht halber wieder in mehrere Kategorieren. Also los gehts 🙂


Preis:

Der Alpro Joghurt kostet je nach Geschäft und Anbieter zwischen 1,69 € und 1,89 € für 500 Gramm. 

Der Rewe Bio Joghurt kostet je nach Sorte zwischen 1,49 € und 1,59 € für 500 Gramm. 

Erhältlichkeit:

Hier geht der Punkt logischerweise an Alpro. Die Alpro Produkte sind mittlerweile in etlichen Supermärkten erhältlich.

Der Joghurt von Rewe Bio ist, wie der Name ja schon sagt, nur bei Rewe erhältlich. 

Zutatenliste und Nährwerttabelle:

Alpro:

Wasser, geschälte Sojabohnen (7,3 %), Zucker, Glukose-Fructose-Sirup, Stabilisator (Pektin), Säureregulatoren (Zitronensäure, Natirumcitrat), Tricalciumphosphat, Karottenextrakt, Meersalz, Vitamine (Ribovlavin (B2), B12, D2), Aroma, natürliches Aroma, Vanillepulver (0,03 Gramm), Antioxidationsmittel (stark tocopherolhaltige Extrakte, Fettsäureester der Ascorbinsäure), Joghurtkulturen (Str. thermophilus, L. bulgaricus). Kann Spuren von Haselnüssen und Mandeln enthalten.

Nährwertabelle Alpro:

Nährwerte Pro 100 Gramm
   
Energie 316 kJ / 75 kcal
Fett 2,2 g
Davon gesättigte Fettsäuren 0,4 g
Kohlenhydrate 9,5 g
Davon Zucker 9,2 g
Ballaststoffe 1,0 g
Eiweiß 3,7 g
Salz 0,20 g
Vitamine:  
D 0,75 µg
Riboflavin (B2) 0,21 µg
B12 0,38 µg
Mineralstoffe:  
Calcium 120 mg

 

Rewe Bio:

Sojadrink (Wasser, Sojabohnen (14 %), Vanillezubereitung 18 % (Rohr-Rohzucker, Maisstärke, gemahlene Vanilleschoten, Zitronensaftkonzentrat, Verdickungsmittel Johannisbrotkernmehl), Rohr-Rohzucker, Maisstärke, Meersalz, Joghurtkulturen. 

Nährwerttabelle Rewe Bio:

Nährwerte Pro 100 Gramm
   
Energie 374 kJ / 89 kcal
Fett 2,0 g
Davon gesättigte Fettsäuren 0,3 g
Kohlenhydrate 13,9 g
Davon Zucker 11,6 g
Eiweiß 3,5 g
Salz 0,10 g

 

Ich muss sagen, dass sich das Zutatenverzeichnis von Rewe Bio deutlich angenehmer liest! Säureregulatoren, Tricalciumphosphat, Antioxidationsmittel, da muss man sich bei den Alpro Zutaten konzentrieren keine Rechtschreibfehler in diesen Blogpost zu bringen. Der Sojabohnen-Anteil ist bei Rewe Bio deutlich höher, dementsprechend hat er natürlich auch mehr Kohlenhydrate. Zucker haben beide nicht wenig, da brauchen wir uns nichts vorzumachen. Wenn man hier etwas positives sagen kann, dann das bei Rewe Bio Rohr-Rohzucker zum Einsatz kommt. Der Salzanteil ist bei Rewe Bio um die Hälfte geringer, also auch hier ein Pluspunkt. 

Verpackung:

Beide Joghurts werden in einer 500 Gramm Verpackung verkauft. Beide Verpackungen sind aus Plastik, die Etiketten jedoch aus einem Papier. Hier unterscheiden sie sich allerdings, da das Papier vom Alpro Etikett fester ist. Rewe Bio ist weicher und wenn er im Kühlschrank feucht wird, zieht das Papier die Feuchte an. 

Geschmack und Optik:

Soja Joghurt Vergleich
Links: Rewe Bio / Rechts: Alpro

Ich würde mal behaupten, man erkennt optisch einen deutlichen Unterschied! Der Rewe Bio Joghurt ist deutlich grauer, man erkennt außerdem sehr schön die Vanillepünktchen. Die erkennt man bei Alpro zwar auch, die gelbe Farbe ist allerdings eher unnatürlich. Der gräuliche Rewe-Joghurt mag für den einen oder anderen erst einmal abschreckend aussehen (so ging es mir auch), aber das Zutatenverzeichnis spricht meiner Meinung nach für das Rewe Exemplar. Außerdem ist echte Bourbon Vanille Schwarz / Braun und nicht Gelb. Die gelbliche Farbe ensteht bei Alpro wahrscheinlich durch Aromen, Riboflavin und das Karottenextrakt. 

Die Konsistenz der beiden Joghurts ist sich sehr ähnlich. Der Alpro ist vielleicht ein Tickchen dickflüssiger, beide sind sehr cremig und haben keine Klümpchen. 

Die Optik überzeugt mich bei Rewe Bio mehr, weil er einfach natürlicher aussieht. Geschmacklich muss ich sagen, bin ich mehr bei Alpro. Ich glaube das liegt an dem höheren Sojabohnen-Gehalt bei Rewe Bio. Die Vanille kommt meiner Meinung nach bei Rewe Bio besser raus, aber der Eigengeschmack der Sojabohne dafür auch :/ 

Fazit

Ich finde beide Joghurts grundsätzlich gut. Der Geschmack spielt allerdings eine der wichtigsten Rollen und hierbei muss ich sagen, dass ich Alpro leckerer finde. Ich bin allerdings auch wirklich pingelig, was den Eigengeschmack von Soja angeht und daher kann es sein, dass ich überempfindlich reagiere. Am besten ihr probiert ihn einfach aus, wenn ihr Interesse daran habt 🙂 Die Zutaten und Nährwerte finde ich bei Rewe Bio jedenfalls viel besser.

Trotzdem muss ich sagen, dass ich am allerliebsten auf (wenn möglich sogar ungesüßte) Naturprodukte zurückgreife. Wenn ich Lust auf Vanillegeschmack habe, dann gebe ich etwas Bourbon Vanille in meinen Naturjoghurt. So habe ich das leckerste und intensivste Ergebnis ohne Aromen oder Zuckermengen serviert zu bekommen.

Ich hoffe, der Blogpost war für den einen oder anderen von euch hilfreich und ich freue mich wie immer über eure Kommentare 🙂

Eure Fabienne

Kommentare (2)

  • Liebe Fabienne,

    danke für diese interessante Gegenüberstellung. Mal so einen Vergleich zu sehen und das auch in optischen Bildern sowie als Tabelle finde ich klasse. Der Artikel gefällt mir sehr gut. Mach weiter so.

    LG Luna

    Antworten
    • Liebe Luna,
      ganz lieben Dank für dein schönes Feedback. Ich freue mich, wenn ich dir dabei helfen konnte dir einen guten Überblick zu verschaffen 🙂 Mich interessiert auch immer die Optik und der direkte Vergleich, deshalb versuche ich das bei meinen Berichten auch so umzusetzen. Schön, dass dir das gefällt! Ich wünsche dir einen sonnigen Tag 🙂 Liebe Grüße, Fabienne

      Antworten

Fragen, Wünsche, Anregungen?