Drucken

glutenfreier und veganer Chocolate Chip Cookie Dough

 

Portionen 8 Portionen

Zutaten

  • 120 g flüssiges Kokosöl
  • 5 EL pflanzliche Milch der Wahl
  • 4 EL flüssige Süße der Wahl Agavendicksaft, Reissirup, Ahornsirup etc.
  • 300 g gem. Mandeln Alternativ gemahlene Erdmandeln oder gemahlene Sonnenblumenkerne
  • 100 g Chocolate Chips (bei mir mit Xylit gesüßt) Alternativ gehackte Schokolade der Wahl
  • 1 Vanilleschote

Anleitungen

  1. Die Vanilleschote auskratzen.

  2. Das Mark der Vanilleschote mit flüssigem Kokosöl und pflanzlicher Milch vermengen. Flüssiges Süßungsmittel unterrühren.

  3. Gemahlene Mandeln (oder Sonnenblumenkerne / Erdmandeln) unterrühren, bis eine klebrige Masse entsteht. Die Chocolate Chips oder die gehackte Schokolade unterheben.

  4. Die Masse entweder in eine kleine gefettete Kuchenform füllen und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen, oder die Masse 1 Stunde fest werden lassen und zu kleinen Kugeln formen, die ebenfalls nochmal mindestens 1 Stunde kühlen dürfen. 

  5. Die Masse im Kühlschrank aufbewahren.