Drucken

Schnelle Bananen-Kürbiskern Müsliriegel

Portionen 8 Stück

Zutaten

  • 160 g glutenfreie Haferflocken Alternativen siehe Blogpost
  • 20 g gepuffte Hirse Alternativen siehe Blogpost
  • 1 Banane
  • 3 EL Chiasamen
  • 60 ml Agavendicksaft Alternativen siehe Blogpost
  • 4 EL Nussmus oder Sonnenblumenkernmus
  • 50 g Kürbiskerne
  • Handvoll Cranberries optional

Anleitungen

  1. Den Ofen auf 190 Grad Ober - und Unterhitze vorheizen.

  2. Die Banane zerdrücken.

  3. Sirup und Nussmus erhitzen, bis sich die Zutaten verflüssigen.

  4. Trockene Zutaten vermengen.

  5. Die zerdrückte Banane und die erhitzte Sirup-Nussmus Mischung unter die trockenen Zutaten geben und gut vermengen (Vorsicht: Heiß). Es sollte eine leicht klebrige Masse entstehen, die gut zusammen haftet. Je nach verwendeten Flocken können 2-3 EL mehr Sirup oder Nussmus notwendig sein, bis die Masse klebrig wird.

  6. Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Form (circa 20x20 cm) geben und flachdrücken.

  7. Die Masse für circa 15-20 Minuten backen, je nachdem welche Konsistenz erreicht werden soll. Die Masse vollständig abkühlen lassen und anschließend in Riegel schneiden. 

  8. Ich bewahre die Müsliriegel im Kühlschrank auf!