Drucken

Glutenfreie und vegane Karotten-Lauch Puffer

Keyword Gemüsepuffer, glutenfreie und vegane Gemüsepuffer, Karotten-Lauch Puffer
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 20 Minuten

Zutaten

  • 310 g geraspelte Karotten
  • 200 g fein geschnittener Lauch
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 EL geschrotete Leinsamen
  • 200 g Kichererbsenmehl
  • 1/2-1 TL Salz
  • 1/4 TL Paprika edelsüß
  • 1/4 TL Kreuzkümmel
  • 1 Prise Pfeffer

Anleitungen

  1. Zwiebel und Knoblauch sehr fein hacken.

  2. Lauch sehr fein schneiden und Karotten raspeln.

  3. Leinsamen mit 3 EL Wasser vermengen und 5 Minuten quellen lassen.

  4. Gewürze und Kichererbsenmehl zu dem Gemüse geben, Leinsamen-Gemisch dazu geben.

  5. Alles kräftig zu einer klebrigen Masse vermengen, bis die Zutaten gut zusammenhaften. Je nach verwendetem Mehl und verwendetem Gemüse kann 1-2 EL Wasser notwendig sein, bis die Zutaten zu einem klebrigen Teig zusammenkommen.

  6. Mit feuchten Händen etwa 9-11 Puffer aus der Masse formen und diese mit etwas Öl oder veganer Butter in einer Pfanne braten. Die Puffer brauchen je nach geformter Dicke etwa 3-4 MInuten bei mittlerer Hitze pro Seite. Beide Seiten sollten goldbraun werden. 

  7. Die Puffer mit einem Dip der Wahl servieren.