Drucken

gefüllte Apfelhälften aus dem Ofen (glutenfrei, vegan)

Portionen 2

Zutaten

  • 4 Äpfel (in meiner Version: JAZZ Äpfel)
  • 4 EL Ahornsirup
  • 4 EL Haferflocken
  • 4 TL veganer Frischkäse
  • 1 TL Zimt
  • 3-4 Blättchen frische Minze (optional)

Anleitungen

  1. Den Ofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

  2. Zwei der Äpfel schälen, entfernen und in keine Stücke schneiden. Die anderen beiden Äpfel halbieren, entkernen und etwas aushöhlen. Die ausgehöhlten Apfelhälften in eine gefettete Auflaufform legen.

  3. Die geschnittenen Apfelstückchen mit Zimt und 2 EL Ahornsirup in einen Topf geben und unter Rühren anschwitzen und leicht karamellisieren. Die Äpfel sollten weich werden. Im Anschluss grob pürieren, sodass eine Art Kompott entsteht.

  4. Den Kompott in den Apfelhälften verteilen. 

  5. Haferflocken über den Kompott geben.

  6. Die Apfelhälften mit dem restlichen Ahornsirup beträufeln.

  7. Die Apfelhälften für circa 40 Minuten backen.

  8. Den Frischkäse und die frische Minze auf den lauwarmen Apfelhälften verteilen und servieren!