Drucken

glutenfreier und veganer schwedischer Kladdkaka Schokokuchen


Portionen 4

Zutaten

Für 1 mittelgroße Tarteform (ca. 24cm Durchmesser)

  • 150 g Reismehl
  • 70 g Speisestärke
  • 150 g pflanzliche Butter
  • 50 g Kakaopulver
  • 170 g Xylit Zucker
  • 3 EL Ahornsirup
  • 150 ml pflanzliche Sahne

Anleitungen

  1. Den Ofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. 

  2. Die Tarteform einfetten (bestenfalls eine Form mit Hebeboden verwenden).

  3. Pflanzliche Butter, Sahne und Ahornsirup bei mittlerer Hitze in einem Topf verflüssigen. 

  4. Mehl, Stärkemehl, Kakao und Xylit vermengen.

  5. Die flüssigen Zutaten zu den trocken Zutaten geben und mit einem Kochlöffel verrühren bis ein zähflüssiger Teig entsteht.

  6. Die Masse in die Form füllen und für circa 18-22 Minuten backen. Die genaue Backzeit hängt von der gewünschten Konsistenz ab. Der Kuchen ist lauwarm sehr klebrig und weich, gut durchgekühlt wird er fest und cremig!