Drucken

glutenfreie und vegane Chocolate Chip Müsliriegel

Portionen 8

Zutaten

Müsliriegel (25x25 cm Backform)

  • 250 g glutenfreie Haferflocken
  • 20 g gepuffte Hirse
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 50 g geh. Mandeln
  • 60 g Sonnenblumenkernmus
  • 2 TL Zimt
  • 4 EL Wasser
  • 300 g Birnenmus
  • 100 g vegane und zuckerfreie Chocolate Chips

Dekoration (optional)

  • 200 g vegane und zuckerfreie Schokolade

Anleitungen

  1. Den Ofen auf 170 Grad Umluft vorheizen.

  2. Eine Form mit Backpapier auskleiden.

  3. Die trockenen Zutaten vermengen.

  4. Birnenmuß, Sonnenblumenkernmus und Wasser verrühren und unter die trockenen Zutaten rühren, bis eine klebrige und zusammenhängende Konsistenz entsteht. Am Schluss die Chocolate Chips noch untermengen.

  5. Die Masse in die Backform füllen und festdrücken.

  6. Die Müsliriegel für 20-25 Minuten backen und anschließend vollständig abkühlen lassen. Anschließend aus der Form nehmen, Backpapier entfernen und in die gewünschte Größe schneiden.

  7. Mit geschmolzener Schokolade garnieren.

  8. Hinweis: Ich habe meine Müsliriegel im Kühlschrank aufbewahrt! Eingefroren habe ich sie ebenfalls, das hat super funktioniert.