glutenfrei laktosefrei

Gefüllte Zucchini aus dem Ofen (inkl. Gewinnspiel)

*Dieser Beitrag enthält Werbung für Aldi Süd!

Heute bringe ich euch gefüllte Zucchini mit! Ein schnelles und einfaches Abendessen, was ihr ganz nach Belieben abwandeln könnt! Außerdem gibt´s im Beitrag 1×2 Karten für die Veggie World Messe Rhein Main zu gewinnen 🙂

 

Ich liebe gefüllte Zucchini! Ich esse sie regelmäßig und wandele sie immer wieder ab. Denn egal welches Gemüse ich gerade zuhause habe oder nach welchem glutenfreien Getreide mir zu Mute ist, irgendetwas findet sich immer was ich in meine ausgehöhlte Zucchini verfrachten kann 😀 Ich esse dieses Gericht tatsächlich sehr sehr häufig und trotzdem habe ich euch noch nie eines der verschiedenen Varianten hier auf dem Blog gezeigt. Das ändern wir heute! 

Viele von euch haben mittlerweile sicher mitbekommen, dass ich regelmäßig mit ALDI SÜD zusammenarbeite. Erst letzte Woche habe ich euch die neuen glutenfreien Brötchen von ALDI SÜD hier auf freiknuspern vorgestellt. Heute präsentiere ich euch natürlich auch wieder ein glutenfreies Rezept, der Fokus liegt aber heute mal auf dem vegetarischen und veganen Produktangebot des Discounters! Denn ALDI SÜD wurde als veganfreundlichster Discounter 2017 ausgezeichnet!  Ich lebe zwar nicht vegan, ernähre mich im Alltag aber sehr fleischarm (aufgrund von Unverträglichkeiten) und greife neben laktosefreien Produkten auch gerne auf vegane „Milch“-Produkte zurück. Außerdem leben viele meiner Freunde vegan und ich interessiere mich für alternative Ernährungsweisen und bin diesen sehr offen gegenüber eingestellt. Nicht alle der veganen und vegetarischen Produkte aus dem ALDI SÜD Sortiment sind glutenfrei, daher kommen auch nicht alle für mich in Frage. Aber auf einige der Produkte greife ich regelmäßig zurück! Das das angebotene vegan / vegetarische Sortiment dann aber doch so groß ist, war mir um ehrlich zu sein nicht bewusst. Wer von euch sich mal über das Sortiment schlau machen möchte, der stöbert am besten mal hier! 

VeggieWorld Messe Rhein Main

Die Auszeichnung zum „veganfreundlichsten Discounter 2017“ nimmt ALDI SÜD zum Anlass um an der diesjährigen Veggie World Messe Rhein Main als Aussteller teilzunehmen! Die Messe fokussiert sich auf vegane und vegetarische Produkte jeglicher Art. Ich war selbst vor zwei Jahren auf der Messe und habe mich fleißig durch diverse Produkte gekostet. Was ich damals alles auf der Messe erlebt habe, könnt ihr in meinem Messe-Bericht nachlesen! Ob ich es in diesem Jahr wieder auf die Messe schaffe, weiß ich aus zeitlichen Gründen leider noch nicht. Dafür habt ihr die Möglichkeit Ticket´s für die Messe zu gewinnen und euch ein eigenes Bild über die Messe zu machen. Weitere Infos dazu findet ihr in den Gewinnspiel-Bedingungen weiter unten im Beitrag 🙂 

Nun aber mal zurück zu meinem Rezept für die gefüllten Zucchini! Ich habe mir ein paar der Produkte aus dem vegan / vegetarischen Sortiment von ALDI SÜD geschnappt und ein köstliches Rezept für gefüllte Zucchini entwickelt. Oliven, getrocknete Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch und frische Kräuter sorgen gemeinsam mit gebratener Aubergine, Reis und einer leckeren Auberginencreme für ein schnelles und einfaches Abendessen!

Hinweise für Rezeptvariationen (allergieentsprechend):

  • Reis: Den Reis könnt ihr auch durch anderes glutenfreies Getreide ersetzen, beispielsweise Hirse oder Quinoa.
  • Gemüse: Ich habe Zwiebeln, Knoblauch und Auberginen in meinem Rezept verarbeitet. Ihr könnt natürlich das Gemüse nehmen, was ich mögt und gut vertragt!


Gewinnspiel

Wie oben beschrieben, könnt ihr Karten für die VeggieWorld Rhein Main gewinnen! Die Messe findet in Wallau statt. Einer von Euch kann zwei Karten (für sich und eine Begleitperson) gewinnen! Alle Gewinnspiel-Informationen lest ihr nachfolgend:

Teilnahmebedingungen:

  • „Warum möchtest du der Messe einen Besuch abstatten?“ Indem du mir einen Kommentar zu dieser Frage unter diesem Beitrag hinterlässt, nimmst du automatisch am Gewinnspiel teil! Am Dienstag, den 20.2. um 12 Uhr Mittags endet die Aktion. Die Gewinner lose ich per Zufallsprinzip aus.
  • Zu gewinnen gibt es 1×2 Karten für die VeggieWorld Rhein Main!
  • Du musst mindestens 18 Jahre alt sein und eine Anschrift in Deutschland haben.
  • Gebe bitte einen Namen an, anonyme Kommentare kann ich nicht werten. Damit du direkt erreicht werden kannst, ist eine E-Mail Adresse sehr hilfreich.
  • Der Gewinner / Die Gewinnerin wird von mir per E-Mail benachrichtigt und in diesem Beitrag bekannt gegeben.

Die glückliche Gewinnerin bist du, liebe Jennifer W.! Viel Freude auf der Messe 🙂

  • Die Versandanschrift für die Zustellung des Gewinns muss mir innerhalb von 7 Tagen mitgeteilt werden. Andernfalls verfällt der Gewinn und ich lose erneut aus.
  • Eine Barauszahlung ist nicht möglich!
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Dieses Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit anderen Social Media Kanälen.

Vielen Dank an ALDI SÜD die mir das Gewinnspiel für euch ermöglichen!


Ich hoffe euch hat diese schnelle und leckere Rezeptinspiration gefallen! Ich bin ein Fan von solchen gefüllten Gemüse-Rezepten. Auch gefüllte Tomaten, Champignons, Auberginen oder Kohlrabi mag ich super gerne. Solche Leckereien eignen sich auf prima zur Resteverwertung und von solchen „nützlichen“ Rezepten bin ich ja ohnehin ein Fan. Also viel Freude beim Ausprobieren!

Eure Fabienne

gesunde gefüllte Zucchini aus dem Ofen (vegan und glutenfrei)
Write a review
Print
Prep Time
20 min
Cook Time
20 min
Total Time
45 min
Prep Time
20 min
Cook Time
20 min
Total Time
45 min
Zutaten für 2 Personen
Für zwei Personen
  1. 2 Zucchini
  2. 150 g Reis (in meiner Version: Parboiled)
  3. 1 Zwiebel
  4. 1 Knoblauchzehe
  5. 1/2 Aubergine
  6. 1 EL Zitronensaft
  7. 5 getr. Tomaten (nach Bedarf mehr)
  8. 5 große Oliven (nach Bedarf mehr)
  9. 3-4 TL veganer Gemüseaufstrich (in meiner Version: Aubergine)
  10. Salz und Pfeffer nach Bedarf
  11. 2 EL getr. Petersilie
Zubereitung
  1. Den Ofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Den Reis in der doppelten Menge Wasser kochen, bis er die gewünschte Konsistenz hat.
  3. Zwiebeln, Knoblauch und Aubergine in kleine Stücke schneiden und in 1 EL Öl braten. Die Hitze reduzieren und mit 1 EL Zitronensaft und 1 EL Wasser ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und getrockneter Petersilie würzen. Weitere 3-4 Minuten braten.
  4. Die Zucchini der Länge nach halbieren und das Fruchtfleisch mit Kernen etwas aushöhlen.
  5. Die getrockneten Tomaten und Oliven in Stücke schneiden.
  6. Den Reis mit der Auberginencreme (und je nach gewünschter Cremigkeit noch 1-2 EL Wasser) vermengen.
  7. Die Hälfte der gehackten Tomaten und Oliven, sowie die Auberginen-Zwiebel Mischung unter den Reis mischen.
  8. Die Masse in die Zucchini füllen.
  9. Die Zucchini für circa 20-30 Minuten backen (je nach gewünschter Konsistenz der Zucchini).
  10. Die restlichen gehackten Tomaten und Oliven auf den gefüllten Zucchini verteilen. Mit frischer Petersilie garnieren und servieren.
  11. Eventuelle Reste der Reis-Füllung warm oder als kalten Reissalat essen 🙂
Hinweis
  1. glutenfreies Rezept, laktosefreies Rezept, veganes Rezept
  2. Hinweise für Rezeptvariationen stehen im Blogpost!
Freiknuspern https://freiknuspern.de/

Kommentare (11)

  • Hab die Messe noch nie besucht… Würde aber gerne… Vielleicht ist mir Fortuna hold und ich kann ein paar gute Ideen mitnehmen auf jeden Fall hätte ich Zeit!!

    Antworten
  • Ich war noch nie auf der Veggieworld und würde mich riesig freuen einen Tag unter Gleichgesinnten (gleiche Wertvorstellungen, ethische Grundsätze, Gesundheit, Umwelt, etc.) verbringen zu dürfen.

    Antworten
  • Ich liebe ja die Veggie World und bin jährlich auf der Münchner Messe. Das Timing wäre perfekt, mein Freund macht nämlich gerade ein Praktikum in der Nähe von Frankfurt, und da ich Ende Februar mit meinen Prüfungen erstmal durch bin, wäre es eine perfekte Gelegenheit, ihm einen Besuch abzustatten und uns einmal durchzufuttern 🙂

    Antworten
  • Ich würde gerne meinen Mann mit den Karten überraschen, da er in einer sehr schweren gesundheitlichen Phase immer bei mir war und meine Ernährungsumstellung ohne jammern mit macht. Ganz im Gegenteil, er sucht immer nach neuen Inspiration. Weil er ea verdient hat.
    P..s. ich liebe deine Bilder ❤ und die tolle Tischplatte hat es mir angetan ❤

    Antworten
  • Ich würde mich sehr über die Karten freuen da ich bislang noch auf keiner Veggie Messe gewesen bin, jedoch grosses Interesse habe. Ich bin zwar kein Vegetarier, versuche jedoch meinen Fleischbedarf zu reduzieren. Und es gibt so tolle Veggie Produkte, die einen das Fleisch nicht vermissen lassen. Und da ich um die Ecke von der Messe wohne, wäre das ein perfektes Erlebnis😍😍😍

    Antworten
  • Hallo, ich hab noch nichts vor und deshalb würde ich mirdas mal ansehen. Ansonsten klingt Dein Rezept klasse und ich werde es auf jeden Fall nachkochen❣️

    Antworten
  • Wir gehen gern jedes Jahr hin 🙂

    Antworten
  • Oh dein Rezept sieht so lecker aus. Das werde ich mal nach kochen. Mal sehen ob es meine Tochter auch annimmt.

    Ich würde mich außerdem über die Tickets sehr freuen, da die Messe immer auf’s Neue eine Bereicherung ist. Wir waren schon dort und man entdeckt wirklich viel neues und auch Omnis können hier sehr viel leckeres entdecken. Mein Mann und unsere Tochter probieren da auch immer gerne. Unsere Tochter war damals von den Provamel Drinks sehr angetan.

    Vielen Dank für das tolle Rezept und die super Verlosung.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende,

    Jennifer

    Antworten
  • Huhu Fabienne! 🙂

    Die vielen veganen Produkte von Aldi überraschen mich auch immer wieder, da gehts mir ganz wie dir. Ich finde dauernd etwas neues! 🙂
    Zur VeggieWorld würde ich so wahnsinnig gerne gehen! Und zwar schon seit Längerem, seit ich auf komplett vegan umgestellt habe liebe ich es, neue Produkte zu entdecken, festzustellen, was vegan ist und vegane Versionen meiner früheren Leibspeisen zu finden. Und wo ginge das besser als auf der VeggieWorld… Das ist schon so ein kleiner Traum von mir 😉
    Dazu kommmt, dass ich grade mal eine halbe Stunde von Wallau entfernt lebe (yeah, endlich ein veganes Bloggewinnspiel das nicht in Berlin eingelöst werden kann :D).
    Du merkst, ich finde es ziemlich cool, dass du dieses Gewinnspiel hier anbietest, danke dafür 😉
    Und danke natürlich für all deine veganen Rezepte!
    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße
    Rahel

    Antworten
  • Hallo,
    ich würde mega gerne auf die Veggie World Rhein-Main gehen. Erstens weil ich in Wallau wohne und das nur einen Katzensprung für mich entfernt ist. Und zweitens weil ich mittlerweile seit 5 Jahren Vegetarierin bin und seit 3 Jahren glutenfrei und ich mich immer freue neue Produkte zu entdecken und zu probieren. Ich würde mich mega freuen die Tickets zu gewinnen.
    Liebe Grüße
    Louisa

    Antworten
  • Das Rezept schaut wirklich lecker aus. Ich liebe gefüllte Zucchini auch sehr und dass man sie in so vielen verschiedenen Varianten zubereiten kann. 😍

    Antworten

Schreibe einen Kommentar