Aus dem Alltag

Vegane Parmesan-Alternative von Simply V im Test (glutenfrei und sojafrei)

*Dieser Beitrag enthält Werbung für Simply V!

Aus dem Hause Simply V gibt es eine vegane und allergiefreundliche Produktneuheit: Den “Pastagenuss”! Ich stelle euch das Produkt heute genauer vor.

Ihr wisst ja, dass ich den allergiefreundlichen Markt immer mit Argusaugen beobachte und liebend gerne neue Produkte entdecke, teste und euch vorstelle. Denn insbesondere für Neulinge im allergiefreundlichen Alltag oder im Alltag mit Unverträglichkeiten, können solche Produktvorstellungen hilfreich sein. Ich erinnere mich nämlich noch gut an meine Anfänge zurück! Damals war mein erstes Gefühl “Oh Gott, ich kann nichts mehr essen!”. Wie groß der Markt damals schon war, ist mir erst nach einigen Wochen und Monaten bewusst geworden. Im Vergleich zu damals ist das Angebot heute noch viiiel umfangreicher! Es ist wirklich toll zu sehen wie sich der Markt hier positiv verändert hat.

Was steckt hinter Simply V?

Mit der Marke Simply V arbeite ich bereits seit dem letzten Jahr zusammen. Das Unternehmen, welches im schönen Allgäu beheimatet ist, stellt vegane Alternativen zu Käse her. Neben einer veganen Frischkäse-Alternative, veganen Käsescheiben in mehreren Sorten und veganem Reibekäse, gibts seit neuestem auch eine vegane Parmesan-Alternative von Simply V. Genau um diese Produktneuheit soll es heute gehen!

Warum vegan, Fabienne?

Ich selbst bin zwar kein Veganer, ich ernähre mich aber mittlerweile automatisch und sehr häufig vegan. Durch meine Laktoseintoleranz und die im Moment recht starke Unverträglichkeit gegenüber Fisch, Fleisch und Eiern bieten sich vegane Rezepte und Produkte mittlerweile sehr gut für mich an. Hinzu kommt, dass ich von euch immer wieder die Frage nach milchfreien (und oder) veganen Rezepten bekomme. Auch Fragen nach Produkten, die eine milchfreie Alternative zu den klassischen Milchprodukten sind, erhalte ich recht häufig.

Ich halte meine Rezepte hier auf freiknuspern also überwiegend vegan und experimentiere auch sehr gerne mit veganen Alternativprodukten herum. Ich bin nämlich einfach ein sehr neugieriges Persönchen, was Essen angeht (na gut, ich bin immer ein neugieriges Persönchen 😀 ).

freiknuspern und Simply V

Die Produkte von Simply V sind nicht nur vegan, sondern alle auch glutenfrei und sojafrei. Da diese beiden Aspekte für Menschen mit Allergien und Unverträglichkeiten oftmals sehr wichtig sind, möchte ich diesen Aspekt deshalb zusätzlich erwähnen! Ich finde also, dass die Marke Simply V sehr gut zu mir, freiknuspern und zu euch, meinen Lesern passt. Daher stelle ich euch heute die Produktneuheit von Simply V genauer vor!

Der neue Pastagenuss von Simply V

Der neue Pastagenuss von Simply V wird wie alle anderen Produkte der Marke mit Mandeln hergestellt. Der Geruch ist das erste, was mich an diesem Produkt begeistert. Denn der Pastagenuss riecht wirklich wie Parmesan. Eine der markantesten Eigenschaften vom Original Parmesan (im gemahlenen Zustand) ist für mich die “leicht klumpige Textur”. Genau diese Eigenschaft erfüllt der Pastagenuss ebenfalls. Er ist fein gemahlen und bildet trotzdem leichte Klümpchen, und das meine ich keinesfalls negativ. Ihr wisst sicher von welchen Klümpchen ich spreche, für mich gehört das zum echten Parmesan dazu, also finde ich es super, dass der Pastagenuss hier ebenfalls mithalten kann.

Nachfolgend liste ich euch die Zutaten und die Nährwerttabelle vom Pastagenuss auf.

Zutaten:

42 % Mandelerzeugnis (Wasser, davon 14 % Mandelprotein (50 % Protein)), Stärke, Kokosnussöl, Aroma, Salz, Sonnenblumenprotein, Antioxidationsmittel: Natriumascorbat, färbendes Lebensmittel (Konzentrat aus Karotte und Apfel). Kann Spuren von weiteren Schalenfrüchten enthalten.

Nährwerttabelle:

NährwertePro 100 Gram
Energie 1314 kJ / 315 kcal
Fett 18 g
Davon gesättigte Fettsäuren 16 g
Kohlenhydrate34 g
Davon Zucker0,6 g
Eiweiß3,6 g
Salz2,3 g

Wo ist der Pastagenuss erhältlich?

Der Pastagenuss kostet etwa 2,79 € pro 100 g und ist in einem wiederverschließbaren Beutel verpackt. Die Produkte sind mittlerweile unter anderem in Kühlregalen bei Kaufland, Rewe, Edeka und Wasgau erhältlich. Außerdem gibt´s die Produkte online bei allesvegetarisch.de. Da der Pastagenuss noch ganz neu ist, kann es sein, dass noch nicht jeder Markt in eurer Nähe die Produktneuheit im Regal stehen hat. Haltet einfach die Augen offen, solltet ihr nicht sofort fündig werden. Ich bin sicher, dass sich der Pastagenuss schon ganz bald in allen Märkten, die Simply V führen, ausgebreitet haben wird.

Wie esse ich den Pastagenuss?

Ich würde mal behaupten, dass er sich für alle Gerichte bestens eignet, bei denen sonst klassischer Parmesan verwendet wird. Ich für meinen Teil schaufel mir immer eimerweise Parmesan (oder eben auch den Pastagenuss) als Topping auf diverse Pastagerichte. Auch eine “Käse-Sahne” Soße eignet sich hervorragend für den Pastagenuss. Auch ein leckeres Pesto habe ich schon mit dem Pastagenuss gezaubert. Für Aufläufe habe ich ihn auch schon verwendet. Gerade letzte Woche in Form einer Linsenlasagne, die ich abwechselnd mit Pastagenuss und mit Reibegenuss von Simply V getoppt habe. Dadurch ergab sich eine feine “Käse”kruste und gleichzeitig auch ein lecker-würziger Geschmack! Eines meiner absoluten Lieblingsgerichte, wenn es mal schnell gehen muss, ist Ofengemüse. Mariniert mit etwas Öl und Gewürzen schmeiße ich mir diverses Gemüse in den Ofen und überbacke es mit etwas Pastagenuss! Nicht zu vergessen ist natürlich auch das Risotto! Hier kommt bekanntlich Parmesan zum Einsatz, damit es schlotzig wird (Wer findet dieses Wort eigentlich genauso seltsam wie ich?!). Beim unten näher beschriebenem Simply V Event haben zwei liebe Bloggerkollegen ein fabelhaftes Rote Beete Risotto gekocht und hier mit einer ganzen Menge Pastagenuss gearbeitet. Ich sage euch, dieses Risotto war nicht nur schlotzig, sondern auch ein echtes Träumchen!

Ein paar abschließende Worte zu meinem Besuch bei Simply V

Vor gut zwei Wochen war ich bei Simply V im Allgäu zu Besuch und durfte mir, gemeinsam mit lieben Bloggerkollegen, ein Bild der Produktionsstätte machen und die Menschen hinter der Marke kennenlernen. Mein Weg führte mich also in das schöne Oberreute, welches nur knapp 45 Minuten vom Bodensee entfernt im schönen Allgäu liegt.

Das Team von Simply V hat wirklich ganze Arbeit dafür geleistet, dass wir zwei super schöne und inspirierende Tage in Oberreute verbringen durften. Wir wurden mit allerhand leckerem Essen versorgt, das übrigens anlässlich des neuen Pastagenuss-Produktes unter einem italienischem Motto stand. Für mich gab es immer glutenfreie Alternativen, das Team hat sich also wirklich Mühe gemacht jedem Gast kulinarisch gerecht zu werden.

Bei der ausführlichen Produktionsführung konnten wir uns ein Bild darüber machen, wie die Simply V Produkte hergestellt und abgefüllt werden. Ich sage euch, hier steckt eine ganze Menge Handarbeit dahinter!

Gemeinsam mit dem Team haben wir später am Tag einen Spaziergang durch die Allgäuer Berge gemacht, um letztendlich in einem zauberhaften Gemüsekeller (mit frischen Gemüseleckereien aus der Region) zu landen. Dort haben wir für unsere Kochsession am Abend eingekauft.

Wieder im Simply V – Werk angekommen haben wir gemeinsam ein Drei Gänge Menü vom Feinsten gezaubert! Hier stand der neue Pastagenuss natürlich im Vordergrund, denn jeder von uns hat die Produktneuheit in besonders leckerer Weise in das Abendessen eingebunden.

Nach einem gemütlichen Brunch am nächsten Tag führte mich mein Weg, glücklich und gesättigt, wieder zurück nach Hause. Auf der Fahrt habe ich noch die Überbleibsel der Leckereien verspeist, die das Team für uns gebacken hatte. Denn ich habe beim Auto fahren immer eine Menge Hunger. Na gut, den Hunger habe ich immer 😀 Aber beim Auto fahren besonders häufig.

Fazit zum Produkt

Ich bin ein echter Käse-Liebhaber, weshalb ich immer dachte, dass ich nie vollständig vegan leben könnte. Und auch, wenn ich derzeit nicht vollständig vegan lebe, so kann ich es mir mittlerweile immer besser vorstellen. Denn die Alternativen sind wirklich gut! Ich habe den neuen Pastagenuss einigen Freunden und Familienmitgliedern unter die Nase gehalten. Im wahrsten Sinne des Wortes, denn ich wollte, dass sie mal daran riechen. Die einheitliche Antwort war bei allen: Riecht wie Parmesan! Verrückt, oder? Und das obwohl nicht mal irgendwelche “bösen” Zutaten in diesem Produkt enthalten sind.

Ich für meinen Teil liebe diese Neuheit! Mir schmeckt diese vegane Parmesan-Alternative von Simply V wirklich gut. Wer von euch also entweder vegan lebt, oder eine Unverträglichkeit gegenüber Milcheiweiß hat, dem kann ich den Pastagenuss wärmstens empfehlen. Aber auch denjenigen unter euch, die neuen Produkten, der veganen Ernährung und dem allergiefreundlichen Markt gegenüber offen sind, möchte ich dieses Produkt an´s Herz legen. Probiert es einfach mal aus und macht euch ein eigenes Bild 🙂

Ich hoffe diese Produktvorstellung war aufschlussreich und hilfreich für euch.

Eure Fabienne

Schreibe mir einen Kommentar