glutenfrei laktosefrei vegan

Zweierlei glutenfreie und vegane Deluxe-Sandwiches *mit Videoanleitung

*Dieser Beitrag enthält Werbung für Schär!

Heute gibt´s hier ein richtig feines Feiertags-Frühstück! Ich serviere euch zweierlei Deluxe-Sandwiches für das verlängerte Feiertagswochenende.

Heute serviere ich euch gleich zwei Rezeptideen für ein ausgiebiges Feiertagsfrühstück. Es gibt glutenfreie und vegane Deluxe-Sandwiches, jeweils in einer süßen und einer herzhaften Version.

Deluxe Sandwiches mit den „Meisterbäckers“ Broten von Schär

Der heutige Beitrag entsteht wiedermal in Zusammenarbeit mit meinem langjährigen Kooperationspartner Schär. Denn für die beiden Deluxe-Sandwiches habe ich zu den „Meisterbäckers“ Broten von Schär gegriffen, genauer gesagt zu den Sorten „Meisterbäckers Mehrkorn“ und „Meisterbäckers Vital“.

Die beiden Brote begleiten mich schon eine ganze Weile auf meiner glutenfreien Reise. Sie durften mich sogar schon sehr häufig auf Reisen begleiten. Beispielsweise nach Dubai war drei Jahren. Denn ich wusste damals nicht genau wie die glutenfreien Begebenheiten vor Ort waren und hatte auch was das Essen im Hotel angeht ein eher ungutes Gefühl. Warum ich mich damals für das Meisterbäckers Vital als Reisebegleitung entschieden habe? Weil ich es auch ungetoastet sehr gut essen kann und es trotz dem Öffnen der Packung frisch und genießbar bleibt. Das war für eine Ausstattung ohne Toaster, großer Auswahl am Hotelbuffet oder Aufbackmöglichkeiten einfach ideal!

Aus der Kategorie „Meisterbäckers“ Broten von Schär gibt es insgesamt drei Sorten: Vital, Mehrkorn und Classic. Da ich eine Körnertante bin, mag ich die Sorten Vital und Mehrkorn am liebsten. Die Mesterbäckers Brote gehören zu den bekanntesten Broten von Schär, weshalb sie auch eine besonders gute Erhältlichkeit haben. Ihr findet sie eigentlich überall dort, wo es die Schär Produkte im Sortiment gibt. Beispielsweise bei Kaufland, DM, Rewe, Edeka, Globus oder Real.

Die beiden Versionen der Deluxe Sandwiches

Für die beiden Feiertags-Deluxe Sandwiches habe ich mir eine süße und eine herzhafte Rezeptidee überlegt. So sollte für jeden etwas dabei sein. Ich bin übrigens auch mehr die süße Frühstückstante, wohingegen mein Herzmann sich eher für ein herzhaftes Frühstück begeistern lässt. Beim Brunch ist es dann witzigerweise andersherum. Da greife ich eher zum herzhaften und er eher zum süßen Food. Nun gut, egal wie oder wann – beide Varianten der Deluxe Sandwiches sind lecker 🙂

  • Die süße Variante besteht aus einem Erdbeer-Minz Kompott, karamellisierten gebratenen Bananenscheiben, einem schnellen Erdnuss-Schoko Aufstrich und frischen Erdbeeren.
  • Die herzhafte Variante wird mit einem veganen Tsatsiki bestrichen, dazu kommen Karottenscheibchen, marinierter und gebratener Räuchertofu und frischer Pflücksalat.

____________________________________________________________________________

Gewinnspiel:

Wie bereits angekündigt gibt es heute mal wieder ein Gewinnspiel für euch! Zu gewinnen gibt es 5x je drei Packungen Meisterbäcker´s Mehrkorn und drei Packungen Meisterbäcker´s Vital von Schär! Was ihr tun müsst, um am Gewinnspiel teilzunehmen, erfahrt ihr nachfolgend!

Teilnahmebedingungen:

  • „Wie isst du die Brote von Schär am liebsten?“ Indem du mir einen Kommentar zu dieser Frage unter diesem Beitrag hinterlässt, nimmst du automatisch am Gewinnspiel teil! Am Montag, dem 25.05.20 um 12:00 Uhr Mittags endet die Aktion. Die fünf Gewinner lose ich per Zufallsprinzip aus.
  • Gewinnen könnt ihr jeweils ein Produkt-Paket mit 3 Packungen Meisterbäcker´s Mehrkorn und Meisterbäcker´s Vital von Schär!
  • Du musst mindestens 18 Jahre alt sein und eine Anschrift in Deutschland haben.
  • Gebe bitte einen Namen an, anonyme Kommentare kann ich nicht werten. Damit du direkt erreicht werden kannst, ist eine E-Mail Adresse sehr hilfreich.
  • Die Gewinner werden von mir per E-Mail benachrichtigt und in diesem Beitrag bekannt gegeben. 

Die glücklichen Gewinnerinnen sind Cara, Ulrike, Daniela K., Senta und Alissa! Herzlichen Glückwunsch 🙂 Danke für eure Teilnahme! Das nächste Gewinnspiel folgt bestimmt.

  • Die Versandanschrift für die Zustellung des Gewinns muss mir innerhalb von 7 Tagen mitgeteilt werden. Andernfalls verfällt der Gewinn und ich lose erneut aus.
  • Eine Barauszahlung ist nicht möglich!
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Dieses Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit anderen Social Media Kanälen.

Vielen Dank an Schär, die mir die Produkte für euch zur Verfügung stellen!

____________________________________________________________________________

Ich wünsche euch ein schönes verlängertes Pfingstwochenende und hoffe ihr habt Freude mit den beiden Sandwich-Rezeptideen. Natürlich drücke ich auch jedem von euch die Daumen für das o.g. Gewinnspiel 🙂

Eure Fabienne

Im nachfolgenden Video seht ihr wie einfach ich die beiden Sandwiches zubereite:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zweierlei glutenfreie und vegane Deluxe Sandwiches

Keyword American Sandwiches glutenfrei, Deluxe Sandwiches, glutenfreie und vegane Sandwiches
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten

Zutaten

Süßes Sandwich

  • 6 Scheiben Meisterbäckers Mehrkorn Brot Schär
  • 2 Bananen
  • 1 Handvoll gehackte Mandeln
  • 1-2 EL Ahornsirup
  • 270 g Erdbeeren
  • 1 Stängel Minze
  • 15 g Chiasamen
  • 30 g Reissirup
  • 100 g Erdnussmus
  • 10 g Kakaopulver
  • 4-5 EL pflanzliche Milch

Herzhaftes Sandwich

  • 6 Scheiben Meisterbäckers Vital Brot Schär
  • 150 g (veganer) Frischkäse
  • 2 EL Pflanzliche Milch
  • 70 g Salatgurke
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer nach Bedarf
  • 1 Handvoll Pflücksalat
  • 1 Möhre
  • 170 g Räuchertofu
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL glutenfreie Sojasoße
  • 1 TL Reissirup
  • 1/4 TL Kreuzkümmel
  • 3 Stängel frischer Thymian
  • 1 Stängel frisches Bohnenkraut

Außerdem

  • 2 Schaschlikspieße

Anleitungen

Süßes Sandwich

  1. 3 Erdbeeren in Scheiben schneiden, den Rest in kleine Stücke schneiden.

  2. Gestückelte Erdbeeren mit Reissirup und gehackter Minze in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Erdbeeren weich werden. Kurz abkühlen lassen, Chiasamen einrühren und für 30 Minuten circa ruhen lassen, damit die Chiasamn quellen können. Fertig ist der Erdbeer-Minz Kompott.

  3. Die Bananen in Scheiben schneiden. Die Scheiben in etwas Ahornsirup mit gehackten Mandeln in einer Pfanne karamellisieren und leicht anbraten.

  4. Kakaopulver, pflanzliche Milch und Erdnussmus zu einem cremigen Aufstrich vermengen.

  5. Meisterbäckers Mehrkorn Brot auftoasten.

  6. Jeweils 3 Scheiben vom Brot für 1 Sandwich bereitlegen.

  7. Abwechselnd Brotscheiben, gebratene Bananen, Erdbeerscheiben, Schokoaufstrich und Erdbeer-Minz Kompott schichten.

  8. Mit einem Schachlikspieß fixieren.

  9. Guten Appetit!

Herzhaftes Sandwich

  1. Räuchertofu in dünne Scheiben schneiden. Olivenöl, gf Sojasoße, Kräuter, Reissirup und Kreuzkümmel vermengen. Die Scheiben anschließend in der Marinade ziehen lassen. Danach in einer Pfanne kurz von beiden Seiten anbraten.

  2. Veganen Frischkäse mit gepresster Knoblauchzehe, geraspelter Salatgurke, pflanzlicher Milch sowie Salz und Pfefer glattrühren.

  3. Karotten in lange Streifen hobeln.

  4. Die Meisterbäckers Vital Brot Scheiben auftoasten.

  5. Pro Sandwich drei Brotscheiben bereitlegen.

  6. Abwechsend Tsatsiki, gebratenen Räuchertofu, Karottenhobel und Pflücksalat mit Broten schichten.

  7. Mit einem Schaschlikspieß fixieren.

  8. Guten Appetit!

Kommentare (40)

  • Am liebsten im Sommer mit frischem Obst (Beerenliebe!) oder mein ewiger Favorit: Peanutbutter-Jelly Sandwich mit reinem Erdnussmus und Fruchtmarmelade mit 75% Fruchtanteil. Dann noch ein paar Heidelbeeren drauf – Ein Traum!

    Antworten
  • Hallo Fabienne,
    Deine Kreationen sehen sehr lecker aus. Muss ich unbedingt ausprobieren 😊
    Ich mag mein Sandwich am liebsten mit Erdnussbutter.
    Viele Grüße
    Sylvie

    Antworten
  • Zum Sonntags-Frühstück getoastet mit selbstgemachter Erdbeer-Vanille-Konfitüre.

    Antworten
  • Mit Bergkäse, Gurken und Radieschen 🍞🥒

    Antworten
  • Das sieht wirklich lecker aus.
    Am liebsten mit Erdnussbutter und Marmelade.

    LG

    Antworten
  • Huhuuu Fabienne 😊 Was für tolle Rezepte mal wieder und danke für das Gewinnspiel 🙏❤️ Ich liiiiiiebe die Brote von Schär!!! Ich habe gar kein lieblings zubereitung oder ein Lieblingsbelag, da sie echt mit allem schmecken 🤩 Aber herzhaft schmecken sie mega gerösteter oder getoastet mit veganem Frischkäse, Avocado, Salat, Nüssen und Kichererbsen 🤩 Oder als Toast Hawaii ohne Schinken. Wenn es süß sein soll, dann gerne mit Erdnussmus/Butter, Haselnuss Schoki, Marmelade, Bananen oder Erdbeeren 🤩🤩 Deine Rezepte muss ich aber unbedingt mal ausprobieren, wie so viele deiner Rezepte. Ich liebe sie! 🤩

    Antworten
  • Oh, ich liebe deine Rezepte!
    Und schließe mich hier allen an – Danke für dieses feine Gewinnspiel 🤗 Ich mag die Brote von Schär sehr gerne und esse sie am liebsten geröstet, mit Olivenöl bestrichen getoppt mit Ofenzucchini und Ofenaubergine.

    Antworten
  • Ich mag die Schär Brote 2 mal geröstet, dann sind sie schön kross und dann mit Banane oder mit Omas selbst-gemachter Marmelade, Himbeer-Pfirsich und Erdbeer-Ananas, ein Traum. Deine Ideen sind eine tolle Inspiration, ich freue mich, sie auszuprobieren. Liebe Grüße Kristin

    Antworten
  • Hallo Fabienne, danke, das sind ja zwei mal richtig leckere und besondere Sandwichvorschläge! Vor allem über die süße Variante wird sich mein Sohn sicher freuen :-). Ansonsten mögen wir sehr gerne die verschiedenen Produkte von Schär, haben schon einige ausprobiert. Uns schmecken die Brote sehr gut mit Frischkäse, Quark und Banane, einer Scheibe Käse oder einfach auch mal mit selbstgemachter Marmelade.

    Antworten
    • Großartig 🤗 Vielen Dank!
      …. ich liebe übrigens rote-Beete-Meerrettich Aufstrich und Radieschen aus dem Garten auf den Broten.

      Antworten
  • Liebe Fabienne, ich kann morgens nicht ohne mein geliebtes Käse Sandwich. Auch wenn ich Nougatcreme mit Erdbeer Konfitüre über alles liebe brauche ich mein herzhaftes Sandwich. Ohne das geht es nicht. Ich freue mich schon die Rezepte auszuprobieren.

    Antworten
  • Ich kann mich kaum entscheiden 😁. Eine Lieblingsvariante besteht aus einem getoasteten Brot mit Tomatenmark, Avocado, Möhre, Tomate und leckeren Gewürzen. Diese Variante wechselt aber immer je nach Inhalt vom Kühlschrank.

    Antworten
  • Ich esse den Sandwich am liebsten getoastet mit einem Auberginenaufstrich, eine gute Scheibe Käse und ein frisches Salatblatt darauf 🙂 hmm lecker

    Antworten
  • Da ich die Sandwichscheiben noch nicht getestet habe, dies aber unbedingt machen möchte, würde ich Avocado, Tomate und Kala Namak wählen. Als süße Variante auf jeden Fall mit einem Schokoaufstrich und Banane 😍

    Antworten
    • Ich esse das Brot am liebsten als Sandwich mit Hummus Gurke und Käse.
      Sehr, sehr lecker! 🙂

      Antworten
  • Ich esse das Brot am liebsten als herzhaften Frühstücks French Toast Auflauf mit Spinat, veganem Käse, Béchamel und Ei überbacken 🤤

    Antworten
  • Ich esse die Sandwichscheiben am liebsten mit Avocado und Kochschinken oder veganem Frischkäse und veganem Käse. Oder alles zusammen und dann mit ein paar Tomatenscheiben dazu 😅

    Antworten
  • Ich essen das Mehrkornbrot am liebsten getoastet mit Mandel-Kokos-Dattel Aufstrich, dazu noch Banane oben drauf 😋

    Antworten
  • Wir essen das das glutenfreie Brot von Schär am liebsten getoastet mit einem veganen Aufstrich oder als Sandwich mit Margarine,Senf, Putenbrust und Salat 🙂 für meinen Freund ist Mehrkorn das absolute Lieblingsbrot.

    Antworten
  • Ich esse am liebsten ein salziges und darauf folgend ein süßes Brot 🙂
    Salzig mit Avocado, Firschkäse und Rührei! Das ist ein Traum!

    Und Süß am liebsten ganz klassisch mit selbst gemachter Erdbeeren-Marmalade 😀

    Antworten
  • Wenn mein Freund es deftig isst, gerne mit viel Senf 😊🙈

    Antworten
  • Wir essen das gerne zum Abendbrot oder auch zum Frühstück. Meine Tochter mag nur Geflügelleberwurst darauf 😄, ich liebe Avocado mit Kräutersalz oder verschiedene Aufstriche mit dem Simply V Frischkäse.

    Antworten
  • Ich bin so begeistert von deinen Rezepten🤗. Sie machen mir mein „neues“ Leben mit all den Unverträglichkeiten sehr viel leichter. Danke dafür!

    Ich würde auf jeden Fall deine Erdbeermarmelade🍓 mit Bananen darauf genießen. Wobei ich den Erdnussmuss heute schon probieren werde 😃.

    Mach bitte weiter so. Wir brauchen dich!

    Antworten
  • Ich mag den Geschmack von Brot total gern, deshalb darf oft bloß Margarine/Butter und Salz darauf.
    Zu einem frischen Käsebrot kann man aber auch schlecht nein sagen.

    Antworten
  • Am liebsten mit Erdnussmus, gegrillter Banane und Zimt!😄😋

    Antworten
  • Warm und frisch aus dem Toaster mit Mandelmus und etwas Zimt! 😍🍞🤤

    Antworten
  • Erst einmal Danke für die tollen Rezepte 🙏 den Erdbeer-Aufstrich muss ich auf jeden Fall auch probieren 😍
    Ich mag gern eine Art Guacamole auf dem Brot oder einfach gesalzene Butter mit Kresse. ☺️ Wenn es süß sein soll, mag ich auch gern Schoko-Aufstrich.

    Antworten
  • Da ich meine zweite Heimat in den Staaten habe, verwende ich das Brot natürlich am liebsten für ‘grilled cheese’ 🧀 oder ‘PB&J’ 🥜🍓 sandwiches 🥪🤩!
    Ansonsten dürfen die leckeren Scheiben aber auch beim täglichen Abendbrot nicht fehlen.

    Antworten
    • Ich bin echt begeistert von dem Rezept und kann es gar nicht abwarten, es zu probieren!!
      Bisher war meine Lieblingskombo Kräuterfrischkäse, Pflücksalat, Käse und/oder Putenbrust!

      Antworten
  • Die Kombi aus Erdbeer und Minze klingt traumhaft! 😉 Ich liebe deine Rezepte einfach! Wird gleich ausprobiert.
    Mein Schär Brot esse ich am liebsten mit Frischkäse, Erdnussmus, Banane und Zimt 🤩 Herzhaft am liebsten mit Avocado, Tomate und frischen Kräutern 🙂

    Antworten
  • Am liebsten als gegrilltes Sandwich mit Käse oder Marmelade und erdnussbutter 😋😊

    Antworten
    • Leicht getoastet mit Butter, Avocado, Salz & Pfeffer.

      Antworten
  • Mein Mann isst das Sandwich am liebsten mit Erdnussbutter und Marmelade! 🙂 oder aus dem sandwich maker mit viel Käse.

    Antworten
  • Der Schoko Aufstrich sieht genial aus und so einfach! Danke für den Tipp. Am liebsten esse ich mein Brot mit Veganer Butter. Oben drauf Kräutersalz und Schnittlauch mit ein paar Tomaten. Danke für das Gewinnspiel!

    Antworten
    • Als Frühstücksbrot mit Himbeermarmelade 😋🍇🍞

      Antworten
  • Tolle Idee! Ich esse die Brote am liebsten als Käsesandwich aus dem Kontaktgrill. Was zu dem Käse aufs Brot kommt, kann variieren. Aber geschmolzener, wärmer Käse in dem fluffigen Brot ist genial 😍

    Antworten
  • Das klingt super lecker und schön fruchtig für den Sommer ☀️
    Aber mein absoluter Favorit ist ein getoastetes Schär-Brot, am liebsten dunkel, mit veganer Butter und Salz. Ein Traum 🙏🏻

    Antworten
  • Mmmh, beide Rezepte klingen köstlich 😋 Ich esse mein glutenfreies Sandwich gerne mit Mandelmus, Banane und Kakaonibs. Oder herzhaft mit Avocado und Tomate. Da bekomme ich gleich Appetit….

    Antworten
  • Meine Tochter liebt die Sandwiches von Schär. Am liebsten ist sie sie morgens mit veganem Nuss Nougat Aufstrich oder herzhaft belegt im Sandwich Toaster gemacht. 😋

    Antworten
    • Am liebsten esse meine Sandwiches am liebsten süß mit Schokocreme Banane 🍌 und Erdbeeren 🍓 (Gerade jetzt wo es wieder super leckere frische Erdbeeren gibt) aber es gibt auch nicht besseres als Nussmus mit der selben Kombination. Wenn ich sie salzig esse dann am liebsten mit scrambled tofu oder Avocado 🥑.
      Deine Rezepte hören sich aber auch unglaublich gut an die werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar