glutenfrei laktosefrei sojafrei vegan zuckerfrei

Schnelle Schokobällchen ohne Mehl (glutenfrei & vegan) *mit Videoanleitung

Es erwartet euch ein Rezept für schnell gemachte Schoko-Bällchen aus wenigen Zutaten, die ihr ideal als Müsli oder Snack verspeisen könnt.

Heute gibt es Rezeptnachschub für die Knuspermüsli-Liebhaber unter euch! Denn ich serviere euch schnell gemachte glutenfreie und vegane Schoko-Bällchen ohne Mehl, die ihr super in pflanzlicher Milch der Wahl genießen oder pur snacken könnt 🙂

Ich bin wirklich ein großer Fan von Granola und Müsli aller Art. Ob nun pur in pflanzlicher Milch oder als Topping über Obstquark, veganem Joghurt oder Chiapudding – ich mag es eine möglichst große Auswahl an Müsli oder Granola zu haben.

Hinweise für Rezeptvariationen (allergieentsprechend):

Nussmus: Ich verwende gerne Cashew- oder Mandelmus. Ihr könnt aber auch Sonnenblumenkernmus, Erdnussmus oder anderes Nussmus eurer Wahl nehmen.

Sirup: Ich nutze Ahornsirup, alternativ eignet sich auch Agavendicksaft oder Reissirup.

Pflandendrink: Ich verwende ungesüßte Mandelmilch, ihr könnt aber auch eine andere pflanzliche Milchalternative eurer Wahl verwenden.

Wie immer gilt eine grooooße Nachback-Empfehlung für das heutige Rezept. Die Bällchen sind wirklich sehr lecker und sind im Handumdrehen zubereitet.

Viel Spaß beim Snacken!

Eure Fabienne

P.s. Bei diesem Rezept habe ich mich von der lieben Doris vom tollen Blog MrsFlury.com inspirieren lassen! 🙂 Schaut unbedingt mal bei ihr vorbei, sie hat sehr vielseitige und leckere Rezepte.

Im nachfolgenden Video seht ihr wie einfach und schnell ich die Schoko-Bällchen zubereite:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schoko-Bällchen (glutenfrei & vegan)

Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten

Zutaten

  • 150 g gf Haferflocken
  • 120 g gem. Mandeln
  • 50 g Nussmus der Wahl bei mir: Cashewmus
  • 30 g Kokosblütenzucker
  • 30 g Kakaopulver
  • 80 g Ahornsirup
  • ca. 100 ml pflanzliche Milch der Wahl bei mir: Mandeldrink

Anleitungen

  1. Den Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

  2. Die glutenfreien Haferflocken grob mahlen.

  3. Die trockenen Zutaten vermengen.

  4. Ahirnsirup und Nussmus dazu geben und verkneten. Stück für Stück die pflanzliche Milch dazu gießen, bis ein recht klebriger Teig entsteht. Je nachdem wie fein die Flocken gemahlen sind, kann es sein, dass etwas mehr oder weniger pflanzliche Milch wie angegeben benötigt wird.

  5. Aus der Masse mit feuchten Händen kleine Bällchen formen und diese auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.

  6. Die Bällchen für 6-7 Minuten backen, dann das Backblech mit einem Ofenhandschuh leicht schütteln, sodass die Kugeln gewendet werden und weitere 5-7 Minuten backen.

Kommentare (2)

  • liebe Fabienne
    Mmmh deine Schokopops sind lecker geworden! Der perfekte Start in die neue Woche,
    liebe Grüsse
    Doris

    Antworten
    • Danke für deine liebe Rückmeldung Doris & vielen Dank für deine tolle Inspiration!
      Liebe Grüße

      Antworten

Schreibe einen Kommentar