glutenfrei laktosefrei sojafrei vegan zuckerfrei

Apfel-Nachos mit schneller Karamellsoße (glutenfrei & vegan)

*Dieser Beitrag enthält Werbung für JAZZ™ Äpfel!

Habt ihr Lust auf eine schnelle Snackidee mit Äpfeln? Da würde ich mal diese Apfel Nachos mit schneller Karamellsoße empfehlen!

Heute gibt es einen super einfachen und schnell vorbereiteten Snack mit JAZZ™ Äpfeln! Ich serviere euch Apfel-Nachos mit schneller glutenfreier und veganer Karamellsoße und einem leckeren Knuspertopping.

Rezept mit JAZZ™ Äpfel

Dieses Rezept entsteht wieder mal in Zusammenarbeit mit JAZZ™ Äpfeln. Ihr findet ja bereits einige weitere leckere Rezeptideen mit den knackigen und saftigen JAZZ™ Äpfeln hier auf freiknuspern. Der Slogan von JAZZ™ Äpfeln lautet „immer erfrischend“ und genau so empfinde ich die Äpfel geschmacklich auch. Sie sind herrlich knackig, super saftig und überhaupt nicht mehlig, zudem haben ein tolles Verhältnis von Süße und Säure. Im Frühjahr werden sie in Neuseeland geerntet, im Herbst sind sie auch in Europa reif. Aufgrund meiner Kreuzallergie kann ich nicht jede Sorte Äpfel essen und freue mich daher umso mehr, dass ich die JAZZ™ Äpfel vertrage. Denn Äpfel liefern bekanntlich viele wertvolle Nährstoffe, wie Kalium, Calcium und Magnesium und sind beispielsweise ballaststoffreich und reich an B-, C- und E-Vitaminen.

Solltet ihr auf der Suche nach noch mehr leckeren Rezeptideen mit Äpfeln sein, schaut doch mal auf der Rezeptseite von JAZZ™ Äpfeln vorbei, dort findet ihr viele Rezeptideen.

Hinweise für Rezeptvariationen (allergieentsprechend):

  • Süßungsmittel: Für das Knuspertopping verwende ich Ahornsirup. Für die Karamellsoße greife ich ebenfalls zu Ahornsirup und auch zu Kokosblütenzucker. Den Ahornsirup könnt ihr auch durch Reissirup oder Agavendicksaft ersetzen. Statt dem Kokosblütenzucker könnt ihr auch Erythrit oder Xylit nehmen.
  • Gehobelte Mandeln: Solltet ihr keine Mandeln mögen oder vertragen, könnt ihr auch zu anderen grob gehackten Nüssen (oder auch Sonnenblumenkernen) greifen.
  • Gepuffter Quinoa: Statt dem gepufftem Quinoa könnt ihr auch gepufften Amaranth, gepufften Reis oder gepufften Buchweizen für das Knuspertopping verwenden.

Die Äpfel findet ihr übrigens beispielsweise auf verschiedenen Wochenmärkten! Diese Rezeptidee mit JAZZ™ Äpfeln ist wirklich ratzfatz gemacht und eignet sich sowohl als kleinen Snack für Zwischendurch, als auch als Snackidee für den nächsten Serienabend. Super schnell vorbereitet, mit variablem Knuspertopping und super lecker 🙂

Viel Freude beim Ausprobieren!

Eure Fabienne

Apfel-Nachos mit schneller Karamellsoße

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten

Zutaten

  • 2-3 JAZZ™ Äpfel

Karamellsoße

  • 70 g Mandelmus
  • 30 g ungesüßte Mandelmilch
  • 20 g Kokosblütenzucker
  • 20 g Ahornsirup
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Prise Meersalz

Knuspertopping

  • 30 g gehobelte Mandeln
  • 2 EL gepuffter Quinoa
  • 20 g Kokoschips
  • 1 Prise Zimt
  • 2 TL Ahornsirup

Anleitungen

Karamellsoße

  1. Die Vanilleschote auskratzen und das Vanillemark mit den übrigen Zutaten in eine Schüssel geben.

  2. Die Zutaten mit einem Löffel gründlich verrühren, bis eine glatte und dickflüssige Masse entstanden ist.

Knuspertopping

  1. Alle Zutaten (außer den Ahornsiru) in eine Pfanne geben und ohne Fett anrösten. Dann die Hitze reduzieren, den Ahornsirup dazu geben und gründlich vermengen. Kurz braten, damit die Masse leicht karamellisiert.

  2. Die Masse auf Backpapier geben und abkühlen lassen. Danach in Stückchen brechen und in einer Schale aufbewahren.

Servieren

  1. Die JAZZ™ Äpfel entkernen und in schmale Scheiben schneiden.

  2. Die Apfelscheiben überlappend auf einem Teller anrichten.

  3. Mit der Karamellsoße beträufeln.

  4. Das Knuspertopping darüber verteilen.

  5. Optional mit frischer Minze garnieren und servieren.

Schreibe einen Kommentar