glutenfrei laktosefrei sojafrei vegan zuckerfrei

Orangen-Polenta Kuchen (glutenfrei & vegan)

Es erwartet euch ein mediterraner Polenta-Orangen Kuchen im freiknuspern-Style. Glutenfrei, vegan, sojafrei und soooo lecker!

*Dieser Beitrag enthält Werbung für GLOBUS!

Der heutige Kuchen passt geschmacklich ganz wunderbar in den Spätsommer und frühen Herbst. Sobald die Beerensaison vorüber (oder so gut wie vorüber ist) freue ich mich besonders über Birnen, Pflaumen und Zitrusfrüchte und backe unheimlich gerne damit. Heute greife ich zu Orangen, die ich mit Mandeln und Polenta kombiniere. Dabei heraus kommt ein fluffig weicher und wunderbar aromatischer Orangen-Polenta Kuchen im freiknuspern-Style.

Mein neues Rezept gemeinsam mit GLOBUS

Dieser Beitrag entsteht im Rahmen meines monatlichen gemeinsamen Rezeptes mit GLOBUS. Dieses Mal stand das Rezept unter dem Motto „Mediterraner Genuss“. Dazu passt der Kuchen wunderbar, denn er ist inspiriert von dem italienischen Polenta Kuchen. Allerdings etwas umgewandelt und freiknuspern-tauglich gemacht 🙂

Die Hauptzutat dieses Kuchens ist natürlich die glutenfreie Polenta, ich greife zu der Polenta von der Alnatura-Eigenmarke. Ihr findet bei GLOBUS eine sehr große Auswahl an glutenfreien Produkten. Auch das laktosefreie und vegane Sortiment bei GLOBUS kann sich sehen lassen. Neben der glutenfreien Polenta kommen beispielsweise Bio Orangen, Mandelmilch, Reismehl und gemahlene Mandeln zum Einsatz.

Noch mehr Rezepte gemeinsam mit GLOBUS

Hinweise für Variationsmöglichkeiten (allergieentsprechend):

  • Orangen: Ihr könnt statt der Bio Orangen auch zu Bio Zitronen greifen. Denn auch die Kombination aus Zitronen und Polenta ist bei diesem Kuchen sehr lecker.
  • Agavendicksaft: Ihr könnt stattdessen auch Ahornsirup oder Reissirup verwenden.

Der Duft, der sich während dem Backen dieses Rezeptes in eurer Küche ausbreitet, ist einfach köstlich. Orangen sind doch einfach wirklich etwas ganz feines, oder?

An dieser Stelle wünsche ich euch wie immer viel Freude beim Ausprobieren des Rezeptes. Lasst euch den glutenfreien und veganen Orangen-Polenta Kuchen gut schmecken.

Eure Fabienne

Glutenfreier und veganer Orangen-Polenta Kuchen

Zutaten

Zutaten für eine 24cm Springform

  • 130 g glutenfreie Polenta
  • 120 g gemahlene Mandeln
  • 130 g Reis Vollkorn Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 2-3 Bio Orangen
  • 90 g Rapsöl
  • 90 g Orangensaft (frisch ausgepresst)
  • 90 g Agavendicksaft
  • 100 g ungesüßte Mandelmilch
  • 110 g vegane Kokos-Joghurt Alternative
  • 1 Vanilleschote

Außerdem

  • 30 g Orangensaft für den Guss
  • Puderzucker optional

Anleitungen

  1. Den Ofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

  2. Den Boden einer 24cm Springform mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten.

  3. Die Bio Orangen waschen und die Schale fein abreiben, danach den Saft auspressen.

  4. Die Kokos-Joghurt Alternative, Agavendicksaft, Rapsöl, 90 g ausgepressten Orangensaft, ausgekratztes Vanillemark und den Abrieb der Bio Orangen in eine Rührschüssel geben und kurz verrühren.

  5. Die trockenen Zutaten vermengen und dann mit der Mandelmilch unter die Orangenmischung rühren, bis ein cremiger und leicht dickflüssiger Teig entsteht.

  6. Den Teig in die Springform füllen und gleichmäßig verstreichen.

  7. Den Kuchen für 40 Minuten backen.

  8. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und für circa 10 Minuten stehen lassen. Danach mit einem Küchenpinsel 30 g Orangensaft auf dem Kuchen verstreichen. Nun den Kuchen vollständig abkühlen lassen.

  9. Der Kuchen sollte mindestens 3 Stunden abkühlen, bevor er aus der Form gelöst und angeschnitten wird.

  10. Optional mit Puderzucker bestreuen und servieren.

Kommentare (2)

  • Ich habe den Kuchen heute gebacken. Die ganze Wohnung duftet herrlich nach orange !
    Ein Hammer Rezept ! Ich vertrage keine Mandeln , habe daher Erdmandeln verwendet, das hat auch gut funktioniert.

    Danke für all die tollen Rezepte hier 🙂

    Antworten
    • Liebe Alina,
      freut mich riesig, dass du den Kuchen ausprobiert hast. Ich mag den Duft von Orangen in der Küche auch sooo gerne. Toll zu wissen, dass es auch mit Erdmandeln so gut klappt. Viel Freude mit dem Rezept und liebe Grüße,
      Fabienne

      Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Freiknuspern Antworten abbrechen