glutenfrei laktosefrei sojafrei vegan zuckerfrei

Erdmandel-Schoko Cookies ohne Mehl (glutenfrei & vegan)

Heute erwarten euch schnell gemachte Schoko Cookies mit Erdmandeln. Das Rezept ist glutenfrei, vegan und ohne Mehl.

Am Nachmittag snacke ich gerne zu einem Kaffee oder Tee eine Kleinigkeit dazu. Die heutigen Cookies eignen sich dafür wunderbar. Sie sind schnell zubereitet und schmecken einfach köstlich 🙂

Hinweise für Rezeptvariationen (allergieentsprechend):

  • Erdmandeln: Anstelle der gemahlenen Erdmandeln können auch gemahlene Mandeln verwendet werden.
  • Agavendicksaft: Statt dem Agavendicksaft eignet sich zum Beispiel auch Reissirup für das Rezept.

Noch mehr Cookie-Rezepte gesucht?

An dieser Stelle wünsche ich euch wie immer viel Freude beim Ausprobieren des Rezeptes. Lasst euch die glutenfreien und veganen Schoko-Erdmandel Cookies gut schmecken 🙂

Eure Fabienne

Glutenfreie und vegane Erdmandel-Schoko Cookies ohne Mehl

Zutaten

Zutaten für 12 Stück

  • 115 g glutenfreie Haferflocken
  • 90 g gemahlene Erdmandeln
  • 15 g Kakaopulver
  • 90 g Agavendicksaft
  • 85 g Kokosöl
  • 1/2 TL Zimt
  • 2 EL pflanzliche Milch bei mir: Mandelmilch

Optional

  • 30 g vegane Bitterschokolade der Wahl für die optionale Deko

Anleitungen

  1. Den Ofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

  2. Die trockenen Zutaten vermengen.

  3. Kokosöl erwärmen, bis es flüssig ist.

  4. Flüssiges Kokosöl und Agavendicksaft zu den trockenen Zutaten geben und mit einem Kochlöffel zu einem klebrigen Teig vermengen.

  5. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

  6. Mit zwei Esslöffeln jeweils etwas vom Teig abnehmen und auf das Blech setzen.

  7. Flachdrücken und mit den Löffeln zurechtformen, bis ein gleichmäßiger runder Kekskreis entsteht.

  8. Die Kekse für circa 13-15 Minuten backen. Sie kommen noch weicher aus dem Ofen und werden nach dem Abkühlen fester.

  9. Die Kekse nach dem Abkühlen noch optional mit Schokolade verzieren.

  10. Dafür die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen und die Kekse damit verzieren. Im Anschluss die Schokolade fest werden lassen.

Schreibe einen Kommentar